Wenn Sie den Deutschen Kinderschutzbund Ortsverband Kassel e.V. in ihrem Testament berücksichtigen wollen…

Immer wieder gibt es Menschen, die unserem Verein so eng verbunden sind, dass sie uns ein letztes Geschenk machen und den Kasseler Kinderschutzbund in ihrem Testament berücksichtigen. Eine solche Spende zeigt uns, welch persönliche Bindung diese Menschen zum Kinderschutzbund Kassel haben und wie wichtig ihnen eine gesicherte Fortsetzung unserer Arbeit für die Kinder und ihre Familien hier in Kassel ist.

Falls Sie sich mit dem Gedanken tragen, den Kasseler Kinderschutzbund in ihrem Testament zu bedenken, so bitten wir Sie, uns in diesem Fall als Deutscher Kinderschutzbund Ortsverband Kassel e.V. als Erben zu benennen. So ist gesichert, dass das Erbe tatsächlich dem Kinderschutzbund in Kassel zufließt, da deutschlandweit über 420 Ortsverbände in ihren Städten wertvolle Arbeit leisten, Landesverbände und unser Bundesverband überregional aktiv sind und es hier zu Unsicherheiten kommen kann, welcher der vielen eigenständigen Verbände des Deutschen Kinderschutzbundes gemeint ist.

Allen, die sich mit diesem Gedanken tragen, danken wir dafür, dass sie uns helfen, unser Kinderschutzhaus für Kinder als Ort der Ruhe und Sicherheit offen zu halten, bis ihre zukünftige Situation geklärt ist,  unsere Beratungen für Kinder, Jugendliche und Eltern anzubieten, mit unseren Elternkursen Eltern bei der Erziehung ihrer Kinder zu unterstützen, Kinder für die Zukunft zu stärken durch all unsere Projekte, die ohne Ihre Spende nicht möglich wären.

Danke im Namen all derer, denen wir bis heute helfen konnten und derjenigen, die in Zukunft unsere Hilfe suchen,

der Vorstand des Deutschen Kinderschutzbundes Ortsverband Kassel e.V.