Ehrenamtliche Arbeit

Ehrenamtliche Unterstützung für den Kasseler Kinderschutzbund gesucht

Ohne Ehrenamt geht bei uns nichts!!

Wir suchen Unterstützung für drei ausgewählte Projekte, die von unserer Mitarbeiterin Joana Verzani koordiniert und begleitet werden.

Der Ortsverband Kassel des Deutschen Kinderschutzbundes betreibt zwei stationäre Einrichtungen und weiterhin gibt es eine Beratungsstelle und ein Familienzentrum in Rothenditmold.

Wir suchen in unserem Familienzentrum ehrenamtliche Unterstützung

Für alle Projekte gibt es zweimal jährlich eine Einsatzplanung, so dass jede/r unter Berücksichtigung der eigenen Rahmenbedingungen die Zeit gut planen kann. Die Häufigkeit und Frequenz der Einsätze kann von einmal jährlich bis einmal monatlich variieren.

Werden Sie Teil eines ehrenamtlichen Teams!

Es steht Ihnen vor Ort  immer eine Fachkraft als Ansprechpartnerin zur Verfügung.

Zur Auswahl stehen folgende Projekte:

Café im „Rothenhaus“

  • dienstags 14 – 17 Uhr
  • im Familienzentrum des Kinderschutzbundes, Wolfhager Straße 170, 34127 Kassel

Das Café hat sich zu einem Stadtteiltreffpunkt für Jung und Alt entwickelt. Hier treffen sich derzeit noch eher Senioren, um bei Kaffee /Tee leckeren selbstgebackenen Kuchen zu genießen. Ziel ist es auch Familien mit Kindern in unserem Café zu begrüßen, wobei wir dann auch eine separate Kinderbetreuung anbieten werden.

Die Aufgaben bei der Café – Gestaltung sind mannigfaltig: Kuchen backen oder das Café betreuen incl. Tische und Stühle stellen oder Kinder betreuen. Welche Tätigkeit spricht Sie an?

Unterstützung von Familien mit Mehrlingen

  • nach Absprache mit den Familien
  • bei den Familien zuhause

„Um ein Kind groß zu ziehen, braucht es ein ganzes Dorf.“, sagt ein afrikanisches Sprichwort, bei mehrfachem Kindersegen dann wohl eine kleine Stadt!

Seit einigen Jahren werden vermehrt Zwillinge und Drillinge geboren. Für diese Familien gibt es keine speziellen Unterstützungsangebote für die Bewältigung des Alltags, denn mit Zwillingen oder Drillingen steht die Welt schnell Kopf.

Unterstützen Sie diese Familien, so dass die Eltern den Bedürfnissen der Kinder gerecht werden und selbst nicht in eine Überforderungssituation kommen.

Welches Projekt interessiert Sie?

Melden Sie sich gern unter 0561/68226 oder joana.verzani@kinderschutzbund-kassel.de