Fachberatung

Für pädagogische, therapeutische und andere Fachkräfte bietet die Beratungsstelle eine fallbezogene Fachberatung für die Hilfe- und Interventionsplanung an, wenn diese mit Kindern oder Jugendlichen arbeiten, die durch körperliche, seelische oder sexuelle Gewalt oder durch Vernachlässigung geschädigt oder gefährdet sind.

Wenn Sie in dieser Hinsicht Unterstützung für ihre berufliche Arbeit suchen und sich Sorgen um ein Mädchen oder einen Jungen machen, nehmen Sie mit der Beratungsstelle für Kinder und Eltern Kontakt auf.

Corona-Schutzmaßnahmen:

Wenn Sie persönlich zu einem  Fachberatungsgespräch kommen möchten, ist eine vorherige telefonische Anmeldung in der Sprechzeit zwingend erforderlich.

Es gilt die 2G-Plus-Regelung!

(Beratung nur für Geimpfte und Genesene mit Impf- oder Genesenenzertifikat und zusätzlich tagesaktuellem Testzertifikat eines Testzentrums. Nach der Booster-Impfung entfällt die zusätzliche Testpflicht.)

Bitte legen Sie beim Betreten des Hauses unaufgefordert das entsprechende Zertifikat vor!

Beim Aufenthalt in unseren Räumen ist das Tragen einer FFP2-Maske erforderlich!

Beratungsstelle für Kinder und Eltern

Wolfhager Straße 170, 34127 Kassel
Telefon: 0561-899852 Fax: 0561-5218673
beratungsstelle@kinderschutzbund-kassel.de

Unsere Sprechzeiten:
Mo - Fr 10.00 - 12.00 Uhr
Mo, Mi, Do 14.00 - 17.00 Uhr
und nach Vereinbarung